Tipps

Besuch beim "Privat-Restaurant von Karl Lang.

Ein echter Geheimtipp auf La Palma ist der Besuch des Essensklub " Los bien me sabios" . Es ist ein inoffizielles Restaurant auf La Palma, dass der deutsche Karl Lang betreibt (früherer Michelin Sternekoch!). Von unserem La Palma Ferienhaus ist es nur cirka 20 - 30 Autominuten entfernt. Karl betrieb unter anderem mal das Hotel-Restaurant im Haardter Schloss in Neustadt an der Weinstraße. Nachdem Karl genug vom Stress in Deutschland hatte ist er auf die Insel La Palma ausgewandert. Die Welt am Sonntag schrieb am 23.09.2012: „Der Klub befindet sich im Wohnhaus in Villa de Mazo und ist eine Mischung aus Rumpelkammer und Szenelokal. Chaos zum Wohlfühlen“.

Karl ist ein hervorragender Koch und zugleich künstlerisch begabt. Besucht man ihn auf seinem großzügigen Areal sieht man sofort seine künstlerische Ader an unzähligen Exponaten, die er aus einfachen Dingen geschaffen hat. Gleich am Anfang erblickt man beispielweise eine kleine Mauer, die aus Weinflaschen gebaut wurde. Um sich von Karl bewirten zu lassen, muss man sich vorher telefonisch anmelden, denn Karl Lang nimmt an Wochenendtagen nur maximal 15 Gäste auf. Wer also gerade auf La Palma ankommt, sollte schnell zum Telefon greifen um einen begehrten Platz zu reservieren. Bei Karl trifft man dann auch öfters Auswanderer, die auf La Palma ständig leben oder z.B. interessante Leute, die auf La Palma ein Ferienhäuschen haben. Im Übrigen kann man von Karl Lang einen wunderschönen Kunstband erwerben. Einige Bilder aus dem Kunstband kann man nachfolgend sehen.

Wenn Sie also mal auf La Palma, eine der schönsten Inseln der Welt ihren Urlaub verbringen, sollten Sie unbedingt Karl besuchen. Apropos: Laut der Unesco gehört La Palma neben den Inseln Bora Bora und Jamaika zu den drei schönsten Inseln der Welt. Genießen Sie den kulinarischen Ausflug von unserem schönen Ferienhaus auf La Palma. Von Karl seinem Restaurant genießen die Gäste bei leckerem Essen und einem guten Wein von der Insel einen schönen Meerblick auf die Ostküste von La Palma.

Telefonisch können Sie sich bei Karl unter der Rufnummer 00 34 / 922 / 42 85 61 anmelden. La Sabrina Tirimaga 178 lautet die Adresse. Von Fuencaliente aus kommend fährt man Richtung Mazo auf der LP206. Hinter km Stein 11 linke Seite steht ein gelbes Haus und auf der rechten Seite eine ehemalige kleine Schnapsfabrik. Kurz davor geht es rechts zunächst etwas steil auf einen kleinen Weg hinunter. Ein kleiner rostiger Briefkasten am Anfang des Weges auf der rechten Seite dient als Orientierungshilfe. Man fährt dann dem Weg folgend bis er auf einen kleinen Parkplatz endet. Linke Hand geht es dann zu Karl. Wir wünschen guten Appetit!

Wandern mit Mike Keim

Mike Keim ist seit 2006 auf der Insel und als Wanderführer tätig. Die Welt am Sonntag schrieb: " Wandern auf La Palma bedeutet nicht spazieren gehen, ein paar Lieder pfeifen und in nächstes Cafe einkehren. Wandern wird auf Las Palma zum Abenteuer. Und das ist auch Mike Keim zu verdanken. Der 52-jährige zog von Tübingen auf die Insel und studierte die Geschichte Ihrer Ureinwohner. Von Ihnen hat er sich auch die Klettertechnik mit dem Speer abgeschaut. Man rammt den Speer in den Erdboden und drückt sich ab wie ein Hochspringer. Mit diesem Speer überspringt man dann Büsche und andere Hindernisse und kommt rasend schnell einen Abhang hinunter. Früher nutzen Bauern und Hirten diese Methode, um mit ihren Tieren vom Berg ins Tal zu kommen. Auf längeren Touren übernachteten sie dabei in Höhlen. Solche Höhlen kann man auf den vielen angebotenen Wandertouren auf La Palma entdecken. Natürlich muss man nicht das Springen mit dem Speer erlernen. Verschiedene Wandertouren, je nach eigener körperlicher Verfassung, kann man bei Mike buchen. Man findet ihn unter http://www.wandern-auf-la-palma.de.